www.taunus-m.ch


Direkt zum Seiteninhalt

Taunus Technik: Vergaser der Baureihe P4, P5, P6 und P7

Taunus Technik

Die korrekte Einstellung des Vergasers, inklusive der Startautomatik, stellt insbesondere bei den Taunus V6-Modellen immer wieder eine "Herausforderung" dar. Die Problematik besteht insbesondere bei dem Spagat zwischen gutem Kaltstart, rundem Warmlauf und nicht zu hohem Benzinverbrauch. Beim Taunomatic wird das Ganze dann noch etwas schwieriger, da zwischen der Neutralstellung und eingelegtem Gang unterschieden werden muss und der Motor nicht bei jedem Anfahren oder bei kräftigem Tritt aufs Bremspedal abgewürgt werden sollte.

Bei modernen Werkstätten und neu ausgebildeten Automechanikern (soweit es diesen Berufsstand überhaupt noch gibt), ist in bezug auf Vergaser auch nicht mehr viel Wissen vorhanden. Am besten ist man hier eigentlich von freien Werkstätten mit einem Faible für Autos der Nachkriegszeit bis zu den 70er Jahren aufgehoben. Ein paar entsprechende
Werkstatt-Tipps finden sich bei meinen Weblinks.

Das Original Ford Werkstatt-Handbuch zur Vergaser-Diagnose ist das interessanteste Hilfsmittel bei Problemen mit dem Vergaser.
In diesem Handbuch werden die folgenden Vergasertypen beschrieben:
- Solex Registervergaser 32 TDID für die V4-Motoren der Modellreihe P6
- Solex Doppelvergaser 32 DDIST des V6-Motors der Taunus-Modellreihe P5
- Solex Doppelvergaser 35 DDIST der Taunus-Modellreihe P7 und des Ford Capri

Leider ist das Handbuch, selbst bei Internet-Händlern und Teilemärkten, praktisch nicht mehr zu finden. Ich habe dieses deshalb in komplett eingescannter Form unter den nachfolgenden Links als PDF hinterlegt. Der komplette Scan ist sehr umfangreich (ca. 32 MB !), nachfolgend ist jedes Kapitel auch einzeln zum Download hinterlegt.


Von der
deutschen Vergaser-Gesellschaft in Berlin wurde eine vierseitige Information zur Demontage, Zerlegung und Montage des Solex-Doppelvergasers 32 DDIST für den V6-Motor der Taunus P5 herausgegeben.

Diese Informationsschrift liegt unter diesem Link als PDF (ca. 1 MB) vor.


Abschliessend sei auch noch ein Blick auf die
technischen Mitteilungen empfohlen, in denen sich ebenfalls der eine oder andere interessante Tipp oder Änderungshinweis innerhalb der Produktionsdauer des P5 findet.


Und zu guter letzt noch ein Buch-Tipp:

Die Wirkungsweise des Vergasers und grundsätzliche Einstellarbeiten sind in dem folgenden Buch auch für den Laien ganz gut beschrieben:

"Jetzt helfe ich mir selbst. Ford 17m / 20m bis Aug.67" Band 9

Dieses Buch findet man noch problemlos auf ebay oder an Teilemärkten. Das Buch sollte ohnehin zur Grundausstattung im Handschuhfach gehören. Auf einen Auszug wird deshalb verzichtet.



Letzte Aktualisierung: 15 Jun 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü