www.taunus-m.ch


Direkt zum Seiteninhalt

Taunus Technik: Produktionscodes der Baureihen P3 und P5

Taunus Technik

Produktionscode - Was ist das ?
Bei jedem Ford Taunus der P3-, P4-, P5-, P6-, P7-Baureihe findet sich vorne im Motorraum ein Metallschild mit dem sogenannten Produktionscode. Der Produktionscode enthält die vollständigen Informationen zum Werksauftrag. Es lässt sich anhand des Codes der Verkaufsweg des Fahrzeugs und die Ausstattung detailliert ermitteln.

Produktionscode-Schild meines Taunus P5

Wo ist der Produktionscode ?
Beim P5 ist das Metallschild mit dem Produktionscode auf der Kühlerbrücke vorne links (Fahrerseite) angebracht.

Was bringt mir der Produktionscode ?
Der Produktionscode ist ein hilfreiches Instrument, um die Originalausstattung ab Werk eines Taunus zu bestimmen.

Mein Taunus hat keinen Produktionscode !
Falls kein Schild vorhanden ist, so wurde dieses eventuell im Zuge einer Restauration entfernt. Schade !

Häufig sind nach mehrmaligen Lackierungsvorgängen die eingeschlagenen Buchstaben-/Zahlen-kombinationen auf dem Schild auch nicht mehr erkennbar. Da hilft dann immer etwas Farbe abkratzen oder ablaugen um zu der interessanten Information zu gelangen.


Entschlüsselung des Produktionscodes vom Taunus P5 "grosse Badewanne"
Ein Dokument mit allen Informationen zum Produktionscode kann über den folgenden Link in einem neuen Fenster als PDF-Dokument geöffnet oder heruntergeladen werden:
P5 Produktionscode-Entschlüsselung V3.10 (ca. 430 KB)

Mit diesem Link gelangen Sie auf die Darstellung aller Informationen zum
P5-Produktionscode als Website-Dokument in diesem Fenster.


Entschlüsselung des Produktionscodes vom Taunus P3 "Badewanne"
Ein Dokument mit allen Informationen zum Produktionscode kann über den folgenden Link in einem neuen Fenster als PDF-Dokument geöffnet oder heruntergeladen werden:
P3 Produktionscode-Entschlüsselung V1.41 (ca. 280 KB)

Mit diesem Link gelangen Sie auf die Darstellung aller Informationen zum
P3-Produktionscode als Website-Dokument in diesem Fenster.

Und wer wissen möchte, wie man das Produktionsdatum seines P3 aus der Fahrgestellnummer (= Motornummer) bestimmt, sollte hier nachschauen:
" Taunus Technik / P3 Produktionsdatum".


Eine Bitte:

Falls Sie einen P5 oder P3 mit Merkmalen besitzen, bei denen wir uns noch unsicher sind "(?)" oder die auf der Entschlüsselung fehlen, so lassen Sie mir doch bitte ein Foto des Typenschilds, des Produktionscodes und eine kurze Beschreibung der relevanten Ausstattungsmerkmale per e-mail an juergen (-ät-) taunus-m.ch zukommen.


Letzte Aktualisierung: 15 Jun 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü