www.taunus-m.ch


Direkt zum Seiteninhalt

Impressionen: Diashow Unwetter in Giswil im Aug.2005

Impressionen

Im August 2005 wurde unser Dorf Giswil (Kanton Obwalden) von einem Unwetter heimgesucht.
Nach intensiven Regenfällen ging am 22.8.2005 um 4 Uhr morgens der Sirenenalarm los. Die kleine Melchaa, sonst ein kleiner, fast wasserloser Dorfbach, war durch die Wassermassen, Geröll und Bäume aus den Bergen soweit angeschwollen, dass sie an mehreren Stellen aus Ihrem Bett trat und der Durchfluss unter den Brücken versperrt war. Geröll und Schlamm ergoss sich so über Strassen, Wohngebiete und Felder. Am nächsten Tag zeigte der Himmel dann bereits wieder strahlendes Blau und es boten sich so Bilder von trister, aber auch schockierender Schönheit.
Start
und Steuerung der Diashow mit dem mittleren Button unten am Bild !

Blick von unserer Quartierstrasse in Richtung Hauptstrasse. Wasser und Schlamm suchten auch hier ihren Weg.
WeiterPlayZurück

> Start / || Pause
|<- Voriges Bild ..... Nächstes Bild ->|


Letzte Aktualisierung: 15 Jun 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü