www.taunus-m.ch


Direkt zum Seiteninhalt

Taunomatic: Technische Unterlagen

Taunomatic

Werkstatthandbücher

Da die Taunomatic doch ziemlich selten ist, wird sie leider auch in den meisten Werkstatthandbüchern "vergessen". Von insgesamt drei Exemplaren an Werkstatthandbüchern, die ich besitze, ist nur in einem die Beschreibung der Taunomatic enthalten. Auch bei den kopierten Werkstatthandbüchern, wie sie von Motomobil vertrieben werden, fehlt in der Gruppe 7 (Getriebe) die Beschreibung der Taunomatic. Ich habe mich deshalb entschlossen die Taunomatic-Seiten einzuscannen und hier als PDF zur Verfügung zu stellen.

Einfach auf das gewünschte Dokument klicken.
Die beiden Komplettauszüge des Werkstatthandbuchs (WHB) enthalten die drei anderen Dokumente und können in zwei Qualitätsstufen heruntergeladen werden.

Kompletter
Taunomatic-Auszug des P5-WHBs, 1966 (PDF, 3.5 MB, mittlere Qualität)

Kompletter Taunomatic-Auszug des P5-WHBs, 1966 (PDF, 30 MB !!!, bessere Qualität)

Auszug zum Thema Wartung und Einstellung, 1966 (PDF, 1.4 MB)

Auszug zum Thema Taunomatic ausbauen / zerlegen / einbauen, 1966 (PDF, 2.1 MB)

Auszug mit Fehleranalyse und Einstellwerten, 1966 (PDF, 0.4MB)

Teilweise sind
manche Seiten in den obigen Auszügen aus dem P5-Werkstatthandbuch von 1966 doppelt vorhanden, da immer wieder "Aktualisierungen" aufgeklebt wurden und beide Versionen offensichtlich gehalten werden sollten.

Im P7-Werkstatthandbuch von 1967 ist die Taunomatic bereits deutlich besser (d.h. fehlerfreier) beschrieben. Da es sich praktisch um die identische Automatik handelt, kann auch dieses Handbuch zusätzlich zu Rate gezogen werden um bessere Informationen für den Service und die korrekte Einstellung der Taunomatic zu erhalten:

Kompletter
Taunomatic-Auszug des P7-Werkstatthandbuchs, 1967 (PDF, 30 MB !!!)

Schulungsunterlagen


Zur Vorbereitung auf das neue Automatik-Getriebe wurde im März 1965 von der Kundendienstabteilung der Ford-Werke ein 50-seitiges Heft zur Taunomatic herausgegeben. Im Dez. 1971 (rote Titelseite) ist dann bereits die dritte aktualisierte Ausgabe dieser Schulungsdokumentation (mit ähnlichem Inhalt) erschienen.

Diese technische Schulungsdokumentation bietet detaillierte, farbig bebilderte Erläuterungen zur Funktionsweise des Automatikgetriebes. Es sind die Komponenten und die prinzipielle Funktionsweise eines Automatikgetriebes beschrieben, ebenso wie die verschiedenen Zustände der Schaltdruckregulierung beim Gangwechsel grafisch dargestellt. Abschliessend sind Funktionsprüfungen und Testtabellen aufgeführt.

Beide dieser Hefte sind heute leider fast nicht mehr zu finden, aber für alle, die die Funktionsweise eines Autmatikgetriebes auch theoretisch verstehen wollen, sehr interessant. Unter den folgenden Links sind deshalb jeweils die kompletten Hefte als PDF hinterlegt. Jedes PDF wird in einem neuen Fenster geöffnet.

Taunomatic - Automatisches Dreigang-Getriebe C4,
Ausgabe 1, 1965 (PDF, 8.2 MB)

Taunomatic - Automatisches Dreigang-Getriebe C4,
Ausgabe 3, 1971 (PDF, 21.5 MB !!)

Technische Mitteilungen und sonstige Informationen

Interessante Informationen zum Taunomatic-Getriebe finden sich auch in einigen technischen Mitteilungen.

Die korrekte Vorgehensweise zur Ölstandskontrolle:
-> Technische Mitteilung " Taunomatic Ölstandskontrolle"

Die Schaltlogik, ihre Bedeutung und die
korrekte Motor-Leerlaufeinstellung:
-> Technische Mitteilung " Taunomatic Schaltlogik & Motor-Leerlaufeinstellung"

Zugelassenen Getriebeöle:
-> Technische Mitteilung " Taunomatic Getriebeöle"

Änderungen (z.B. Anzugsdrehmomente, Ölfüllmenge, etc.) für das Werkstatthandbuch:
-> Technische Mitteilungen " Taunomatic Getriebe / Update Werkstatthandbuch"


Sehr schön erklärt ist das Taunomatic-Getriebe auch kurz und bündig auf einer Seite in dem Buch
"Ford 17M/20M - Jetzt helfe ich mir selbst" von Dieter Korp.

Unter dem folgenden Link findet sich die entsprechende Seite zum Taunomatic-Getriebe als PDF.
-> Buch-Auszug aus "Jetzt helfe ich mir selbst": " Das automatische Getriebe / Seite 214"

AMS Vergleichstest 1966

auto motor und sport, 16.April 1966
In der Ausgabe 16.April 1966 von "auto motor und sport" musste sich der Taunus 20m mit der Taunomatic einem Vergleichstest mit den Automatikgetrieben des BMW 2000, Opel Rekord 1900 und dem Mercedes 200 stellen. Der
10-seitige Bericht ging dabei detailliert auf die technischen Unterschiede der einzelnen Automatik-Getriebe ein und bietet eine Menge an Details zu Erfahrungen aus der Praxis und von Fahrtests.




Letzte Aktualisierung: 15 Jun 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü